Neuer Mannschaftswagen für die Betreuung

Neuer MTW übergeben

Am 22.10.2011 wurden bei der Fa. Baumeister & Trabandt GmbH in Korschenbroich den Hilfsorganisationen 66 Fahrzeuge für den Katastrophenschutz vom Land NRW übergeben. Die Fahrzeuge werden als Mannschaftstransportwagen, kurz MTW, eingesetzt und haben 136 PS und 8 Sitzplätze. Die Mercedes Benz Vito sind schon mit dem neuen digitalen Funk ausgestattet. Auch ein digitales Handsprechfunkgerät gehört zu dem Fahrzeug. Für die Übergangszeit ist auch noch ein analoges Funkgerät eingebaut. Von der Malteser - Gliederung Steinheim haben sich 3 ehrenamtliche Helfer am frühen Samstagmorgen auf den Weg nach Korschenbroich gemacht, um das Fahrzeug zu übernehmen. Nach einer kleinen Stärkung und einem Kaffee wurden sie mit dem Fahrzeug vertraut gemacht. Danach wurde die Heimfahrt angetreten.

Noch während der Rückfahrt wurde von der Leitstelle in Brakel über Meldeempfänger ein Alarm für den MHD Steinheim ausgelöst.

Gerade in Steinheim angekommen wurde das neue Fahrzeug bei dieser Alarmübung mit eingesetzt. Der KTW, der Betreuungs-Sprinter und der neue Vito mit dem Technikanhänger machten sich auf den Weg zum Unfallort. Es wurden 2 verletzte Personen vorgefunden. Die Verletzungen sind sehr realistisch geschminkt worden. Während der Technik-Trupp für die Ausleuchtung der Unfallstelle sorgte, wurden die Verletzten von den Sanitätern versorgt und in den KTW gebracht. Hier wurde dann die Übung beendet. Bei der folgenden Nachbesprechung wurde von allen Beteiligten ein positives Fazit gezogen. [Bildergalerie ...]

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Neuer Eintrag
 

Zum Seitenanfang ^

...weil Nähe zählt.

...weil Nähe zählt

Infofilm

XHTML 1.0 validiert

Valid XHTML 1.0 Strict

CSS validiert

CSS ist valide!

© 2019 Malteser Hilfsdienst e.V.
Bookmark bei: YiggBookmark bei: Mister WongBookmark bei: WebnewsBookmark bei: LinkarenaBookmark bei: del.ici.usBookmark bei: Google